Zum Inhalt springen

Natur statt Beton — Demo für Bau­stopp, Rück­bau und Ver­kehrs­wen­de — kei­ne neue Auto­bahn weder hier noch anderswo

  • von
Klimacamp Saaletal 2022

Start: Sams­tag, 17.09.2022 in Gim­ritz (bei Hal­le), 14:00 Uhr am Dorf­teich in der Mit­te des
Dor­fes

Ende: Fried­rich­schwerz (bei Hal­le) unge­fähr 16:00 Uhr

Bringt eure alten Trans­pa­rent aus den 1990er Jah­ren mit! Bringt sonst
neue mit, oder nehmt eines von unse­ren heu­te gemal­ten. Wir wol­len einen
bun­ten und fröh­li­chen Auf­zug machen. Wir sind Teil des lan­des­wei­ten
Pro­test­wo­chen­en­des “Gemein­sam gegen den Begin der Rodungs­sai­son”. Wir
soli­da­ri­sie­ren uns mit den ande­ren Pro­tes­ten gegen den Bau von
Auto-Stra­ßen. Wir sind Teil der glo­ba­len Bewe­gung für Klimagerechtigkeit.

Die Ver­kehrs­wen­de ist Teil der not­wen­di­gen Zei­ten­wen­de für Kli­ma­schutz,
Arten­schutz und ein Ende der Aus­beu­tung von Mensch und Natur. Die
Natur­zer­stö­rung im Saa­le­tal ist nur eine klei­ne wei­te­re Wun­de an Mut­ter
Erde. Wir wol­len nicht, dass der Yasuni Regen­wald in Equa­dor für Erd­öl
zer­stört wird. Wir wol­len nicht, dass das “Lithi­um-Drei­eck” in Ame­ri­ka
dem Berg­bau für E‑Autos zum Opfer fällt. Wir wol­len nicht, dass in
Indi­en Flüs­se geschä­digt wer­den weil der Sand vom Fluss­bo­den für unse­ren
“Bau­wahn” ver­schwen­det wird.

Die Auto­bahn 143 wür­de über 500 Mil­lio­nen Euro kos­ten. Wir haben 500
Mil­lio­nen bes­se­re Ideen als noch eine Autobahn!

Wer nicht gut lau­fen kann oder Klein­kin­der hat, ist ein­ge­la­den zum
Kin­der­fest ab 13.00 Uhr im Kirch­gar­ten in Gim­ritz. Es wird Pon­nies und
Pfer­de geben und ein Kin­der­pro­gramm. Falls es reg­net steht uns die
Kir­che offen. Mit­tag- und Abend­essen wird für uns in Gim­ritz im
Kli­ma­camp gekocht (13.00 und 18.30).

wei­te­res: www​.kli​ma​camp​-saa​le​tal​.de