Spen­den­auf­ruf Juli 2020

Lie­be  Unter­stüt­zer, Spen­de­rin­nen , Unterzeichner*innen der Petition!

Wir dan­ken allen die bereits gespen­det haben! Bis Ende Juli sind bereits 5.200,- Euro von 59 Per­so­nen ein­ge­gan­gen. Wenn das so wei­ter­geht und vie­le von Euch einen Bei­trag spen­den, wer­den wir unser Ziel gemein­sam errei­chen. Zum Glück gibt es mehr als 1.100,- Unterzeichner*innen der Peti­ti­on und auch mit dem Wei­ter­lei­ten des Spen­den­auf­ru­fes kön­nen viel­leicht noch wei­te­re Unterstützer*innen gewon­nen werden.

Im Herbst wird je nach Höhe der Spen­den­sum­me ent­schie­den, ob wir einen oder gleich bei­de Kla­ge­we­ge beschrei­ten kön­nen. (Zu Ihrer und Eurer Sicher­heit: Soll­te wider erwar­ten bis Ende des Jah­res 2020 nicht genü­gend Geld zusam­men­kom­men, wer­den wir die dann ver­blie­be­nen Zuwen­dun­gen ent­spre­chend ihrem Anteil am gesam­ten Auf­kom­men an die Spen­der zurück­über­wei­sen. Alle ein­ge­nom­men Mit­tel flie­ßen aus­schließ­lich in die recht­li­chen Schrit­te zum Stopp der A143.)

Für alle Inter­es­sier­ten, die die recht­li­chen Hin­ter­grün­de genau­er ver­ste­hen möch­ten, hat der Vor­stand der BI Saa­le­tal eine span­nen­de, aus­führ­li­che Schil­de­rung des Wer­de­gangs im Kampf gegen die­se Auto­bahn zusam­men­ge­stellt. Hier wird die Grund­la­ge unse­res Wider­stan­des und der  zuver­sicht­li­chen Ein­schät­zun­gen deut­lich nachvollziehbar.

In die­sem Sinn wün­schen wir Ihnen und uns wei­ter­hin fro­hen Mut und einen guten Sommer!
Wir mel­den uns Ende August wie­der – hof­fent­lich mit wei­te­ren guten Nachrichten.

Mehr Infor­ma­ti­on: https://​bi​-saa​le​tal​.de/​d​i​e​-​a​1​4​3​-​h​i​s​t​o​r​i​e​-​u​n​d​-​r​e​c​h​t​l​i​c​h​e​-​h​i​n​t​e​r​g​r​u​e​n​d​e​-​d​a​m​a​l​s​-​h​e​u​t​e​-​u​n​d​-​m​o​r​g​en/