Spendenaufruf für den Erhalt des Unteren Saaletals

Mehr als 700 Unterstützer aus Wissenschaft, Kunst und vielen anderen Berufsgruppen unterzeichneten die Petition für den Erhalt des Unteren Saaletals. Damit wandten sie sich gegen den Weiterbau der A 143 und sprachen sich für den Klimaschutz und eine Verkehrswende aus. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung, die für uns Rückenwind in der juristischen Auseinandersetzung um den Weiterbau der A 143 vor dem Bundesverwaltungsgericht ist.

Unterzeichnen auch Sie unsere Petition und erhalten über unseren Newsletter die aktuellsten Informationen zu unseren Aktionen und zum Stand des Weiterbaus der A 143.

Die Bürgerinitiative Saaletal e.V. lässt die bevorstehende Naturzerstörung gutachterlich prüfen und will das Für und Wider des Autobahnbaus durch das höchste deutsche Verwaltungsgericht am 28.05.2019 abwägen lassen.

03d 01h 42m 16s
Verbleibende Zeit bis zur Verhandlung beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 28. Mai 2019

Dafür fällt ein enormer Finanzbedarf in Höhe von weiteren 5.000 € an. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen.

IBAN: DE64 1007 7777 0509 5054 01 bei norisbank
Kontoinhaber Klagefonds: R. Voigt
Verwendungszweck: Saaletal – A 143 *

oder mit PayPal:

Olimometer 2.52

*Die Ausstellung einer Spendenquittung ist nicht möglich.